Das Reblandmuseum in Steinbach


 


Öffnungszeit

jeden ersten Sonntag im Monat
von 15-17 Uhr

Anmeldung für Gruppen
Konrad Velten 07223-60139

 

 

 

Im Städtl Steinbach, angelehnt an die Stadtmauer, finden Sie in einem alten Fachwerkhaus unser Reblandmuseum. Das ehemalige Amtshaus wird schon 1452 erwähnt. Haus und Stadtmauer bilden einen romantischen Innenhof.

Unsere Museumsaustellung gliedert sich in verschiedene Schwerpunktthemen aus dem Baden-Badener Rebland.
Im Erdgeschoss steht der Beginn der historischen Rebland Entwicklung im Mittelpunkt mit dem Ur-Zeitenzimmer, Steinbach, Wein- und Landwirtschaft, der Meister Erwin Ausstellung sowie unsere Sonderausstellung mit ständig wechselnden Inhalten.
Das Obergeschoss beherbergt Ausstellungsräume über Neuweier und Varnhalt mit maßstabsgetreuen Nachbildungen von Kirchen aus den drei Reblandorten und eine Kirchenturmuhr, die man zum Klingen bringen kann.
Natürlich darf auch das Modell der Yburg nicht fehlen, die weithin sichtbar das Rebland beherrscht.

Das Museum wird von der Mitgliedergruppe Yburg betrieben. Wir alle arbeiten hier ehrenamtlich.

Das Rebland Museum befindet sich gegenüber dem Rathaus in der Steinbacher Str. 62.

Und hier finden Sie einen visuellen Rundgang durch unser Museum.

Mit Bildern von Jürgen Meyer, der die Corona Zeit sinnvoll genutzt hat um einen visuellen Rundgang zu machen.

Dafür unseren herzlichen Dank!

Hier klicken:

Entdeckungsreise durch unser Rebland-Museum

 

 

 



zur Startseite         Historischer Verein Mittelbaden, Mitgliedergruppe Yburg